Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheid dich, ob du unsere Cookies akzeptieren möchtest.
Menu

Facebook Logo Instagram Logo YouTube Logo

Frau mit einem Abendkleid in der Hand PeopleImages

Nie wieder Kleiderchaos – So kannst du dich für jeden Anlass perfekt kleiden

Du hast eine tolle Einladung erhalten oder stehst vor einem wichtigen Geschäftstermin und fragst dich, was du anziehen sollst? Wie du die stundenlange Schrankdurchsuchung gekonnt umgehen und dich für jeden Anlass perfekt kleiden kannst, erfährst du hier. 

Dresscode Cocktail: Was anziehen in Casino, Prestige-Bar und Co?

Erlaubt ist hier grundsätzlich, was gefällt. Ausschlaggebend ist allerdings, dass du den Veranstalter, beziehungsweise den dort vorgeschriebenen Dresscode, genau kennst. Mit einem Cocktailkleid in der Lieblingsfarbe oder einem modernen Hosenanzug kann Frau in diesem Fall nichts falsch machen. Für den Mann gilt: ein schicker Anzug oder auch eine Chinohose mit passendem Hemd und Jackett passt perfekt – vielleicht sogar mit Krawatte. 

Abendgarderobe: Tipps für dein exklusivstes Outfit. 

Willst du in die Oper gehen, einen Tanzabend im gehobenen Kreis besuchen oder bei einem schicken Empfang glänzen? Dann greifst du als Frau traditionsgemäß auf ein langes Abendkleid zurück. Dieses sollte durchaus geschmackvoll erscheinen, aber dennoch nicht zu sehr protzen. Hast du ein Kleid in etwas auffälligeren Farben oder einem glänzenden Stoff gewählt, lohnt es sich daher, beim Schmuck auf etwas dezentere Teile zurückzugreifen. Ist dein Abendkleid hingegen etwas schlichter, kannst du bei den Accessoires ruhig etwas tiefer in die Schmuckkiste greifen! Als Mann wirfst du dich in einen festlichen Anzug oder wählst sogar einen Frack. Eine Fliege oder Krawatte mit farblich passendem Einstecktuch rundet dein Outfit ab. Besonders schön: Falls du in Begleitung erscheinst, könnt ihr eure Garderobe farblich ein wenig aufeinander abstimmen!  Eine Frau und ein Mann tanzen auf einer TreppeOrbon Alija

Grund zum Feiern: die perfekte Kleidung für festliche Anlässe 

Was du anziehen solltest, um die perfekte Kleidung für festliche Anlässe zu wählen, hängt von ebendiesen ab – zu einer Hochzeit würdest du dich anders kleiden als auf einer Silvesterfeier. Bei Anlässen wie letzterem ist für Frauen das kleine Schwarze ein altbewährter Klassiker, der immer eine gute Wahl ist, weil es ihn in vielen verschiedenen Schnitten gibt. Für den Mann bilden hier eine dunkle Hose und ein schickes Hemd den passenden Gegenpart. 

Soll es hingegen zu einer Hochzeit oder einer religiösen Feier gehen, achte unbedingt auf eventuelle Kleidungswünsche der Gastgeber und/oder bekannte Regeln. Generell gilt hier: verwende keine zu auffälligen Farben und zeige nicht zu viel Haut! Bei Hochzeiten solltest du vermeiden, dem Brautpaar in deinem Outfit zu ähnlich zu sehen. Für Frauen heißt das: kein Weiß! Und für Männer: keinen Smoking oder Dreiteiler tragen. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst du dich im Vorfeld bei den Trauzeugen erkundigen, ob es hier spezielle Wünsche vom Brautpaar gibt. 

Gut gekleidet die Karriereleiter hoch: So glänzt du im Business-Look 

Bei den meisten Büros gehört ein geschliffenes Auftreten nicht nur zum guten Ton, sondern repräsentiert zugleich viele Qualitäten der Firma. Sorgfalt, Seriosität und Professionalität fangen dort im Detail an. Und ein kleiner Tipp schon einmal im Voraus: Kleide dich niemals schicker als Chefin oder Chef! 

Generell eignen sich für den angemessenen Business-Look gedecktere Farben wie Schwarz, Grau, Anthrazit oder Dunkelblau. Dennoch kommt es darauf an, welcher Dresscode in deinem Unternehmen herrscht. Für den Business Dresscode ist für Frauen ein traditionelles Kostüm oder ein formelles Kleid eine gute Wahl. Als Mann gilt dies für den Hosenanzug mit Krawatte und schlichtem Hemd. Wenn bei dir im Büro eher der Casual Business-Look getragen wird, wählst du als Frau am besten einen schicken Hosenanzug, ein stilvolles Kostüm oder ein unauffällig gemustertes, knielanges Kleid. Als Mann eine Chinohose mit passendem Hemd – wenn es kühler wird, kannst du hier auch einen Pullover drüber tragen und den Hemdkragen herausziehen. Der ungezwungene Casual Dresscode wird sowohl in einigen Firmen, als auch bei Feierabendveranstaltungen getragen. Dies bedeutet zwar soviel wie „lässig“, doch das meint nicht zwingend Freizeitkleidung. Frauen sind hier mit einem adretten Sommerkleid oder einer hübschen Bluse mit Rock oder langer Hose bestens beraten. Bei Männern kann es auch eine dunkle Jeans kombiniert mit Hemd oder Poloshirt sein. Insgesamt kann die Kleiderwahl hier auch ruhig ein wenig bunter werden! 

Eine Frau und ein Mann unterhalten sichPetar Chernaev

Übrigens: Falls dir das Waschen der formellen Kleidung zu aufwändig erscheint, wirf mal einen Blick auf unsere Website. Persil Service kümmert sich liebend gern um deine Garderobe, während du den Feierabend oder einen gemütlichen Tag nach dem Feiern genießt! 

Zurück